SCHULD SIND IMMER DIE ANDEREN

Szenenbild 0
Szenenbild 1
Szenenbild 2
Szenenbild 3
Szenenbild 4

Nominierungen

Bestes Drehbuch:
Anna Maria Prassler
Beste männliche Hauptrolle:
Edin Hasanovic

Synopsis

Ben bekommt im idyllisch gelegenen „Waldhaus“ die einmalige Chance auf einen Neuanfang. Als einer von sieben jugendlichen Straftätern soll er in der familiären Gemeinschaft soziale Kompetenz erlernen und Geborgenheit erfahren. Doch als er auf seine Hausmutter Eva trifft, ist er geschockt: Sie ist eines seiner Opfer. Sein brutaler Überfall auf sie wurde nie aufgeklärt. Während Ben alles versucht, um in der Gruppe nicht aufzufallen, wächst in Eva der Verdacht.

Produktion:
Matthias Drescher,  Philipp Knauss,  Franziska Specht,  Manuel Challal,  Sebastian Sawetzki
Regie:
Lars-Gunnar Lotz
Drehbuch:
Anna Maria Prassler
Kamera:
Jan Prahl
Schnitt:
Julia Böhm
Szenenbild:
Ina Küfner
Kostümbild:
Tanja Gierich,  Ulé Barcelos
Maske:
Nicole Durovic
Filmmusik:
Daniel Schweiker
Tongestaltung:
Benjamin E.G. Gruber,  Christian Heck
Darsteller:
Julia Brendler,  Edin Hasanovic,  Natalia Rudziewicz,  Pit Bukowski,  Marc Ben Puch
SCHULD SIND IMMER DIE ANDEREN