Die Abenteuer des Huck Finn

Szenenbild 0
Szenenbild 1
Szenenbild 2
Szenenbild 3
Szenenbild 4
Szenenbild 5

Nominierungen

Bestes Szenenbild:
Susann Bieling

Synopsis

Huck Finn (LEON SEIDEL) führt, nachdem er mit seinem Freund Tom Sawyer bei seinem letzten Abenteuer einen Schatz gefunden hat, ein beschauliches Leben bei der Witwe Douglas und Miss Watson. Doch eines Tages ist es damit vorbei. Hucks verschollen geglaubter Vater (AUGUST DIEHL) taucht in St. Petersburg auf und hat es auf den Reichtum seines Sohnes abgesehen. Zusammen mit dem Sklaven Jim (JACKY IDO) flieht Huck auf einem Floß den Mississippi stromabwärts nach Ohio, wo die Sklaverei bereits abgeschafft ist und Jim ein freier Mann sein kann. Verfolgt vom Alten Finn und drei ebenso skrupellosen wie tölpelhaften Sklavenjägern (HENRY HÜBCHEN, MILAN PESCHEL, ANDREAS SCHMIDT) erlebt Huck sein bislang wohl größtes und gefährlichstes Abenteuer.

Produktion:
Boris Schönfelder
Regie:
Hermine Huntgeburth
Drehbuch:
Sascha Arango
Kamera:
Sebastian Edschmid
Schnitt:
Eva Schnare
Szenenbild:
Susann Bieling
Kostümbild:
Sabine Böbbis
Maske:
G. Eckstein,  K. Strattmann,  N. Leder,  J. Latzelsberger
Filmmusik:
Niki Reiser
Tongestaltung:
Max-Thomas Meindl,  Martin Steyer,  Kai Tebbel
Darsteller:
Jacky Ido,  Leon Seidel,  August Diehl,  Michael Gwisdek,  Henry Hübchen,  Kurt Krömer,  Milan Peschel,  Andreas Schmidt
Die Abenteuer des Huck Finn