In den Gängen

Szenenbild 0
Szenenbild 1
Szenenbild 2
Szenenbild 3
Szenenbild 4
Szenenbild 5
Szenenbild 6
Szenenbild 7
Szenenbild 8
Szenenbild 9

Nominierungen

Bester Spielfilm:
Jochen Laube,  Fabian Maubach
Beste weibliche Nebenrolle:
Sandra Hüller
Beste männliche Hauptrolle:
Franz Rogowski
Beste Kamera/Bildgestaltung:
Peter Matjasko

Synopsis

Nachdem CHRISTIAN (27) seinen Job auf dem Bau wegen einer Unbeherrschtheit verloren hat, fängt er in einem Großmarkt an. BRUNO aus der Getränkeabteilung wird ein väterlicher Freund. Bei den Süßwaren im Gang nebenan arbeitet MARION, die Christian sehr mag. Der Kaffeeautomat wird ihr Treffpunkt, doch Marion ist verheiratet. Und dann sind da noch Paletten-KLAUS, der als Einziger die große Elektro-Ameise fahren darf, RUDI, der Chef der Nacht, Fernseh-JÜRGEN aus dem Non-Food, WOLFGANG von den Konserven und IRINA aus den Nudeln, die sich tagtäglich in den Gängen begegnen und dort viel mehr als nur ihre Arbeit verrichten.

Produzent:
Jochen Laube,  Fabian Maubach
Drehbuch:
Clemens Meyer,  Thomas Stuber
Regie:
Thomas Stuber
Darsteller:
Sandra Hüller,  Ramona Kunze-Libnow,  Franz Rogowski,  Peter Kurth,  Matthias Brenner,  Andreas Leupold,  Henning Peker,  Steffen Scheumann,  Michael Specht
Kamera:
Peter Matjasko
Schnitt:
Kaya Inan
Szenenbild:
Jenny Roesler
Kostuembild:
Juliane Maier
Maske:
Hanna Hackbeil
Tongestaltung:
Christoph Schilling,  Kai Tebbel
In den Gängen